Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

de:light-dec [2016/05/08 11:07] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== Light-DEC ======
  
 +== Universelle Anlagenlichtsteuerung für analoge und digitale Modellbahnen, die auch ohne PC oder Digitalzentrale autark eingesetzt werden kann. ==
 +
 +{{:de:foto:light-basis_light-dispaly_ic_640.jpg}} ==== Die Anlagenlichtsteuerung Light-DEC besteht aus einem Light-DEC-Basis-Modul (im Bild rechts) und mindestens einem Light-Modul (Light-Display – im Bild links – oder Light-Power), das seitlich an das Basis-Modul gesteckt wird. ====
 +\\  
 +
 +
 +====== Eigenschaften von Light-DEC ======
 +
 +
 +Mit **Light-DEC** steht eine **universelle Lösung** zur Verfügung, um **bis zu 44 Lichtfunktionen** auf **maximal 160 Lichtausgänge frei zu verteilen**, die im **Tagesverlauf automatisch gezielt ein- und ausschaltet** werden können. Benötigen Sie **mehr als 160 Lichtausgänge**, lassen sich **weitere Light-DEC Systeme installieren**.
 +
 +Der **Tagesverlauf besteht** dabei aus den **vier Tagesphasen Morgendämmerung, Tag, Abenddämmerung** und **Nacht**. Für **jede Tagesphase** kann die **Startzeit** und ein **Zeitfaktor individuell bestimmt** werden. Über den **Zeitfaktor** wird die **Zeit der Tagesphase beschleunigt**.
 +
 +**Sinn des Zeitfaktors** ist es, den **Modellbahntag zeitlich zu verkürzen**.
 +**Modellbahntage** haben häufig eine **Länge von 15 bis 60 Minuten**. Auf **Modellbahnschauanlagen** ist der Modellbahntag meistens **15 Minuten lang; 10 Minuten hell** und **5 Minuten dunkel**.
 +
 +Die **Modellbahnnacht** ist zwar **optisch imposant**, die vielen **interessant gestalteten Anlagendetails lassen** sich aber nur in der **längeren hellen Phase gut erfassen**.
 +
 +Mit **Light-DEC** können Sie **dieses Verhalten optimal** auf **Ihrer Modellbahnanlage nachbilden**.
 +
 +Die **Lichtsteuerung Light-DEC** kann **automatisch starten, sobald** sie mit **Spannung versorgt** wird. Es ist aber **auch möglich**, sie **über einen externen Taster** oder Schalter zu starten und zu stoppen. Die **Startzeit** lässt sich **frei wählen**.
 +
 +Es stehen **8 Klemmen für Taster oder Schalter** zur Verfügung, über die auch **Lichtfunktionen gezielt aktiviert und deaktiviert** werden können.
 +
 +**Light-DEC** ist aber auch ein Produkt aus unserer //**Digital-Profi Serie**// und besitzt daher einen **Digitaleingang**:
 +
 +Somit besteht die Möglichkeit, **die Anlagenlichtsteuerung Light-DEC** auch über einen DCC-Befehl zu **starten** und zu **stoppen**. **Light-DEC** kann über diesen Befehl z.B. von der **Modellbahnsteuerungssoftware aktiviert** werden. Damit **läuft die Modellbahnzeit** in der **Software** und in der **Anlagenlichtsteuerung synchron**.
 +
 +Auch **Lichtfunktionen** lassen sich über **DCC-Befehle ein- und ausschalten**. So wird über diesen Weg beispielsweise das **Blinklicht eines Bahnübergangs** von der **Digitalzentrale** oder der **Modellbahnsteuerungssoftware aktiviert und deaktiviert**.
 +
 +
 +====== Komponenten von Light-DEC ======
 +
 +Die **Anlagenlichtsteuerung Light-DEC** ist **modular** aufgebaut und lässt sich dadurch **jeder Anlagengröße** und jeder **individuellen Anforderung optimal** und **preiswert anpassen**.
 +
 +{{:de:foto:light-basis_ic.jpg}} ==== Hauptkomponente der Lichtsteuerung Light-DEC ist das Light-DEC-Basis-Modul. ====
 +\\  
 +
 +**Sie besteht** aus dem **Light-DEC-Basis-Modul** und mindestens einem **Light-Modul**, das **seitlich** an das **Basis-Modul gesteckt** wird.
 +
 +{{:de:cad:light-dec_01.gif}} ==== Grundeinheit der Anlagenlichtsteuerung Light-DEC mit dem Light-DEC-Basis-Modul (im Anschlussbeispiel rechts) und mindestens einem Light-Modul (Light-Display – im Anschlussbeispiel links – oder Light-Power), das seitlich an das Basis-Modul gesteckt wird. ==== 
 +
 +**[[:de:light-display|Light-Display]]-Module** haben **40 Ausgänge**, die einen Strom von bis zu **0,5 A liefern**. Sie sind **optimal für** den Einsatz von **Modellbahnlämpchen und LED**.  
 +
 +**[[:de:light-power|Light-Power]]-Module** mit **24 Ausgängen**, liefern einen Strom von **maximal 2,5 A pro Ausgang**. Wegen des **hohen Ausgangsstroms** eignen sie sich gut um **sehr viele Modellbahnlämpchen**, z.B in **Lichtmasten einer Straße, gleichzeitig zu schalten**.
 +
 +Über **ein Light-DEC-Basis-Modul** werden bis zu **160 Lichtausgänge** über **maximal 7 Light-Module** angesteuert. Dabei ist es möglich, **Light-Display-** und **Light-Power-Module beliebig zu kombinieren**. Alle **Light-Module** lassen sich **direkt aneinander stecken**.
 +
 +Sollen die **Light-Module weiter entfernt** voneinander **montiert** werden, um sie **näher** an den **Lichtquellen** zu **installieren**, werden diese über **abgeschirmte störsichere Patch-Kabel** (Computer Netzwerkkabel) **miteinander verbunden**.
 +
 +{{:de:cad:light-dec_07.gif}} 
 +
 +Es stehen **44 Lichtfunktionen** (z.B. **Neonlampe, Blinklicht, Lauflicht, Ampelsteuerung, Bahnübergang, Fernseher, Schweißlicht, Autoblinker, Hausbeleuchtung, Kirmes) zur Auswahl**, die den **Ausgängen** der **Light-Module individuell zugeordnet** werden können.
 +
 +Das **Light-DEC Basis-Modul** verfügt über ein **Display** und **4 Taster**, über die **alle Einstellungen übersichtlich vorgenommen** werden.
 +
 +Im **Betrieb** wird im **Display** die **aktuelle Modellbahnzeit** angezeigt. Zusätzlich auch die **Tagesphase** und der für diese eingestellte **Zeitfaktor**. Zur **Spannungsversorgung** der **Anlagenlichtsteuerung Light-DEC** sind **Modellbahntransformatoren** und **Gleichspannungs-Schaltnetzteile** geeignet.
 +
 +====== Downloads ======
 +
 +Anleitungen zu diesem Artikel finden Sie hier: [[:de:dl_light_dec|Downloads Anlagenlichtsteuerung Light-DEC]] und [[:de:dl_light-module|Downloads Light-Module]].\\  
 +Anleitungen zu allen LDT-Komponenten finden Sie hier: [[:de:downloads|Übersicht Downloads]].
 +
 +
 +====== Anschlussbeispiele ======
 +
 +Anschlussbeispiele zu diesem Artikel finden Sie hier:  [[:de:ab_light_dec|Anschlussbeispiele Light-DEC]]. \\  Anschlussbeispiele zu allen LDT-Komponenten finden Sie hier: [[:de:anschlussbeispiele|Übersicht Anschlussbeispiele]]. \\  {{  :de:cad:page_1601.gif  }}
 +
 +====== In den Merkzettel legen / Preise ======
 +
 +**Hinweis:** Sie können **Produkte nur in den Merkzettel legen**, wenn Sie sich **als Kunde im LDT WebShop**  \\ bereits **registriert** haben oder sich bei **Interesse an unseren Produkten erstmalig registrieren**!
 +
 +^{{:de:images:noticelist_m.png}} | \\  <html><b><u class="linkit" onclick="toNoticeList('810221');">Merken</u></b></html> von **Light-DEC-Basis-B** (Art.-Nr.: 810221): **Basis-Modul** für die **Lichtsteuerung Light-DEC**  \\ als **Bausatz** (**75,90 €***).  \\ <html><b><u class="linkit" onclick="toNoticeList('810222');">Merken</u></b></html> von **Light-DEC-Basis-F** (Art.-Nr.: 810222): **Basis-Modul** für die **Lichtsteuerung Light-DEC**  \\ als **Fertigmodul** (**109,90 €***).  \\  \\ <html><b><u class="linkit" onclick="toNoticeList('050031-l@n');">Merken</u></b></html> von **Light-Display-B** (Art.-Nr.: 050031): **Light-Display-Modul** für die **Light-Interfaces  \\ LI-LPT und LI-LAN** als **Bausatz** (**59,90 €***).  \\ <html><b><u class="linkit" onclick="toNoticeList('050032-l@n');">Merken</u></b></html> von **Light-Display-F** (Art.-Nr.: 050032): **Light-Display-Modul** für die **Light-Interfaces  \\ LI-LPT und LI-LAN** als **Fertigmodul** (**79,90 €***)  \\  \\ <html><b><u class="linkit" onclick="toNoticeList('050061');">Merken</u></b></html> von **Light-Power-B** (Art.-Nr.: 050061): **Light-Power-Modul** für die **Light-Interfaces  \\ LI-LPT und LI-LAN** als **Bausatz** (**64,90 €***)  \\ <html><b><u class="linkit" onclick="toNoticeList('050062');">Merken</u></b></html> von **Light-Power-F** (Art.-Nr.: 050062): **Light-Power-Modul** für die **Light-Interfaces  \\ LI-LPT und LI-LAN** als **Fertigmodul** (**84,90 €***)  \\  {{:de:images:blindgif.gif?580x1}} \\  ** * Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.**  |
 +
 +
 +[[:de:light-dec#light-dec|{{  :de:images:zurueck_de_page.png?40x32}}]] Technische Änderungen und Irrtum vorbehalten. \\  © 2016 by LDT
 
Recent changes RSS feed Creative Commons License Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki Design by Chirripó