Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

de:twin-center_info [2012/09/22 11:52] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== LDT-Decoder am TWIN-CENTER einsetzen! ======
 +
 +
 +{{:de:cad:twin-center_01_klein.gif?225x179  }}
 +
 +
 +{{  :de:images:blindgif.gif?344x103  }}Das TWIN-CENTER sendet neben dem Fleischmann eigenen FMZ-Format auch das genormte **DCC-Format** an Lok- bzw. Zubehör-Decoder. Damit ist die Steuereinheit in der Lage, **LDT-Decoder**  für das DCC-Format anzusprechen ([[:de:s-dec-4|S-DEC-4-DC]], [[:de:sa-dec-4|SA-DEC-4-DC]], [[:de:m-dec|M-DEC-DC]] und [[:de:ls-dec-db|LS-DEC]]).
 +
 +
 +{{  :de:cad:multi-digital.gif?200x142}}
 +
 +
 +Für die **Rückmeldung** von Ereignissen von den Gleisen stellt das TWIN-CENTER den **s88-Rückmeldebus** zur Verfügung. Die **LDT-Rückmeldemodule** [[:de:rm-88-n|RM-88-N]] und [[:de:rm-88-n-o|RM-88-N-O]] (beide für Momentkontakte) und [[:de:rm-gb-8-n|RM-GB-8-N]] (für Gleisbelegtmeldungen) sowie die Datenweiche [[:de:dsw-88-n|DSW-88-N]] können damit problemlos am TWIN-CENTER betrieben werden.
 +
 +
 +In der Datei {{:de:anleitungen:twin-center_info_de.pdf|twin-center_info_de}} finden Sie Tipps und Anschlussbeispiele zum TWIN-CENTER im Zusammenspiel mit **LDT**-Komponenten.
 +
 +====== Tipps für den Betrieb von LDT-Decodern am TWIN-CENTER: ======
 +
 +
 +===== 1. DCC Decoder am TWIN-CENTER anmelden =====
 +
 +
 +In der Werkseinstellung sendet das TWIN-CENTER FMZ-Daten an die Decoder. Um **LDT**-Decoder betreiben zu können, müssen die entsprechenden Adressen auf  **DCC** umgestellt werden.
 +
 +
 +Dieser Vorgang ist in der TWIN-CENTER Bedienungsanleitung im Kapitel **8.1 Weichen/Signale am TWIN-CENTER anmelden** auf der Seite 39 beschrieben.
 +
 +
 +**Vier Angaben müssen pro Adresse eingestellt werden:** 
 +
 +
 +    - Die sog. **virtuelle Adresse** (von 1 bis 2048). Diese entspricht z.B. der Nummer einer Weiche.
 +    - Die **Decoderadresse** oder besser Decodernummer.  Hier sind Werte von 1 bis 512 einstellbar.
 +    - Beim **Decoderausgang** können die Werte 1 bis 4 eingetragen werden, da alle **LDT**-Decoder vier Ausgänge haben.
 +    - Das **Datenformat**. Es muss auf **D** für DCC stehen, wenn **LDT**-Decoder die Schaltaufgaben übernehmen sollen.
 +
 +
 +Da die erforderlichen Einstellungen am TWIN-CENTER im ersten Moment häufig Probleme bereiten, haben wir zur Unterstützung eine Tabelle mit allen Angaben für die ersten 512 virtuellen Adressen erstellt. Laden Sie dazu bitte die Datei {{:de:anleitungen:twin-center_address-table1_de.pdf|twin-center_address-table1_de}} auf Ihren PC.
 +
 +
 +===== 2. Decoderadresse programmieren =====
 +
 +
 +Beim Betrieb am **TWIN-CENTER** kann es vorkommen, dass der Decoder die Weichenzunge am Ausgang 1 nach dem Betätigen der Programmiertaste S1 sofort im **schnelleren Takt** schaltet, so als wolle er die Programmierung einer Adresse quittieren. In diesem Fall befinden sich **irrtümlich Daten im Adresswiederholspeicher des TWIN-CENTER**, auf die der Decoder bereits reagiert.
 +
 +
 +**Gehen Sie dann bitte wie folgt vor:** 
 +
 +
 +    - **Programmieren** Sie die Decoder **gleich nach dem Einschalten** der Digitalzentrale, **bevor** Sie mit einer Lok fahren.
 +    - Führen Sie einen **RESET** der Digitalzentrale durch. Alle gespeicherten Daten bleiben dabei erhalten, es wird jedoch der **Adresswiederholspeicher gelöscht**. Beim **TWIN-CENTER** drücken Sie dazu im eingeschalteten Zustand die Tasten **GO** und **STOP** gleichzeitig, bis im Display „reset“ erscheint.
 +
 +
 +===== 3. Schaltzeiten einstellen =====
 +
 +
 +Das TWIN-CENTER gibt kein reines DCC-Datenformat, sondern ein Gemisch aus FMZ und DCC aus.
 +
 +
 +**LDT**-Decoder sind auf diese Daten optimal abgestimmt. Sollten Decoder jedoch nicht immer zuverlässig schalten, so bietet das TWIN-CENTER die Möglichkeit, eine Anpassungen vorzunehmen.\\  \\  Im Kapitel **8.5 Schaltzeiten einstellen** (Seite 42 der TWIN-CENTER Bedienungsanleitung), ist dieser Vorgang genau beschrieben. Die **Werkseinstellung** ist für die minimale und die maximale Schaltzeit **50ms**.
 +
 +
 +Erhöhen Sie die minimale und maximale Schaltzeit im o.g. Fall auf **250ms**.
 +
 +
 +[[:de:twin-center_info#ldt-decoder_am_twin-center_einsetzen|{{  :de:images:zurueck_de_page.png?40x32}}]] Technische Änderungen und Irrtum vorbehalten.\\  © 2012 by LDT
  
 
Recent changes RSS feed Creative Commons License Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki Design by Chirripó